Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet moovel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

close
moovel Group

Daimler Financial Services stärkt Zukunftsfelder: Benedikt Schell wird als Chief Experience Officer (CXO) neues Vorstandsmitglied, Jörg Lamparter wird Head of Mobility Services

1. September 2017
Download Artikel

Daimler Financial Services stärkt Zukunftsfelder: Benedikt Schell wird als Chief Experience Officer (CXO) neues Vorstandsmitglied, Jörg Lamparter wird Head of Mobility Services

  • Chief Experience Officer (CXO) verantwortet die weltweite Kunden- und Digitalstrategie sowie die Transformation der Geschäftsmodelle
  • Head of Mobility Services und CEO moovel Group GmbH: Jörg Lamparter
  • Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender Daimler Financial Services AG: „Mit Benedikt Schell und Jörg Lamparter richten wir strategisch zentrale Bereiche für die Zukunft aus. Aufgrund seiner Erfahrungen, zuletzt als Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Mercedes-Benz Bank, ist Benedikt Schell für diese Aufgabe prädestiniert. Mit Jörg Lamparter werden wir die Mobilitätsdienste weiter ausbauen. Als CEO der moovel Group bringt er dafür die idealen Voraussetzungen mit.“

Mit der Berufung von Benedikt Schell zum Chief Experience Officer (CXO) erweitert die Daimler Financial Services AG ihren Vorstand um einen neuen Geschäftsbereich. In seiner Funktion als CXO verantwortet Schell den Ausbau digitaler Geschäftsmodelle des Finanz- und Mobilitätsdienstleisterbereichs Daimler Financial Services sowie die weltweite Kunden- und Digitalstrategie. Das Angebotsspektrum der Daimler-Finanzsparte reicht von Finanzierung und Leasing über Versicherungen bis hin zu digitalen Mobilitätsdienstleistungen wie Carsharing oder Ridehailing. „Bislang finanzieren wir Produkte. Zukünftig realisieren wir Mobilitätserlebnisse“, erklärt der CXO, Benedikt Schell, seine neue Rolle. „Das bedeutet: Unser Ziel ist es, unseren Privat- und Geschäftskunden zukünftig sämtliche Services, unter anderem aus dem Hause Daimler und Mercedes-Benz, bequem, sicher, intuitiv und mobil anzubieten. Durch die Digitalisierung unserer Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen werden wir sämtliche Geschäftsaktivitäten noch konsequenter als bisher auf die Bedürfnisse bestehender und neuer Kunden ausrichten.“

Jörg Lamparter wird Head of Mobility Services

Jörg Lamparter, aktuell CEO der moovel Group, übernahm vor kurzem die Verantwortung für alle Mobilitätsdienstleistungen, die unter dem Dach von Daimler Financial Services gebündelt sind. Lamparter verantwortet damit als Head of Mobility Services die Geschäfte von car2go, moovel und mytaxi und die Steuerung der Beteiligungen an Blacklane und FlixBus. „Mit fast 15 Millionen Kunden weltweit sind wir einer der führenden Mobilitätsdienstleister. Wir werden auch in Zukunft unsere Mobilitätsdienste konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden ausrichten sowie unsere Zusammenarbeit mit den Städten intensivieren“, so Jörg Lamparter.

Klaus Entenmann: Zukunftsfelder stärken

Benedikt Schell wird als CXO bei Daimler Financial Services in enger Abstimmung mit Jörg Lamparter die Einführung der digitalen Services rund um Finanzierung und Mobilität steuern. Beide Positionen, Benedikt Schell als CXO (Chief Experience Officer) und Jörg Lamparter als Head of Mobility Services, sind seit dem 01. August 2017 wirksam und berichten an den Vorstandsvorsitzenden der Daimler Financial Services AG, Klaus Entenmann. Daimlers Finanzdienstleistungssparte blickt auf ein äußerst erfolgreiches erstes Halbjahr 2017 zurück: Der EBIT des Unternehmens stieg in den ersten sechs Monaten erstmals über eine Milliarde Euro (+15%) und das Neugeschäft legte um 19% auf rund 35 Milliarden Euro zu. „Zum Jahresende 2017 erwarten wir ein neues Rekordjahr“, sagt Klaus Entenmann. „Die jetzt vorgenommenen organisatorischen Veränderungen mit dem neuen CXO und der Bündelung unserer Mobility Services tragen dazu bei, unsere Position weiter zu stärken und unsere Kunden auch in Zukunft zu begeistern.“

Contact:
Florian Otto, +49 711 2574 5868, florian.otto@daimler.com

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com, www.daimler-financialservices.com

Daimler im Überblick
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus ist es für Daimler Motivation und Verpflichtung, die Zukunft der Mobilität sicher und nachhaltig zu gestalten. Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung effizienter Antriebe – von Hightech-Verbrennungsmotoren über Hybridfahrzeuge bis zu reinen Elektroantrieben mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das lokal emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen die intelligente Vernetzung seiner Fahrzeuge, das autonome Fahren und neue Mobilitätskonzepte mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt (Quelle: Interbrand-Studie „The Anatomy of Growth“, 5.10.2016), sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2016 setzte der Konzern mit insgesamt mehr als 282.000 Mitarbeitern rund 3 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 153,3 Mrd. €, das EBIT betrug 12,9 Mrd. €.

Share the news